Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V. Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V. Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V. Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V.
Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V.  Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V.  Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V.  Kunstwerkstatt-Samariterstraße e.V.

Trauer hat viele Farben - Kunsttherapeutisch begleiteter Workshop für queere Menschen

wann: 14.4. und 21.4. von 14-18 Uhr

für wen: 4 – 6 Teilnehmend, frauen*, lesben*, trans* und inter* menschen

Kosten: 75,- Euro

Leitung: Jessica Aman- Kunsttherapeutin (Jessica Aman arbeitet als Kunsttherapeutin im Bereich Palliativ Care, Onkologie und Psychosomatik. Ihre Projekte für LSBTI, verbinden gestalterisches Arbeiten mit Selbststärkung, Empowerment und Selfcare.)
 

 

 

Trauer braucht Zeit und Raum. Abschied zu nehmen – sei es von geliebten Menschen, der eigenen Gesundheit, von Orten oder Lebensabschnitten - ist ein wichtiger Schritt um im eigenen Leben neu verorten zu können. Unterschiedliche Gefühle wie z.B. Wut, Traurigkeit, Erleichterung oder Selbstanklage können auftauchen. Manchmal reicht Sprache nicht aus, um die eigene emotionale Betroffenheit auszudrücken oder aufzuarbeiten. Der Workshop bietet einen Raum, um sich dem was da ist, gestalterisch anzunähern.
Der Workshop bietet einen Raum, diese Gefühle wahrzunehmen und sich gestalterisch damit zu beschäftigen. Materialien und Techniken werden wir gemeinsam ausprobieren und damit experimentieren, Ihr brauch also keinerlei Vorerfahrung.

Samariterstraße 24

10247 Berlin

 

info@kunstwerkstatt-samariterstrasse.de

 

Telefon: 0152/53183567

 

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kunstwerkstatt-Samariterstraße